Irish Learner Session

Irish Learner Session – Was ist das?

-   Gemeinsam Irische Tunes lernen

-   Miteinander irische Musik machen

 

Wie läuft das ab?

Wir wiederholen zum Einstimmen oft den Tune der letz­ten Stunde. Wer diesen noch nicht kennt, kann sich entspannt zurücklehnen und gemütlich den Tune schon mal vorhören.

Der neue Tune wird einmal vorgespielt und danach Stück für Stück auswendig gelernt.

Die Tunes der jeweiligen Stunde stehen zum Vor­hören meist als MP3 zur Verfügung. Alle, die sich das Aus­wen­dig­­lernen noch nicht ganz zutrauen oder gele­gent­lich noch mit der Tücke des Instru­ments kämpfen, können schon mal vorüben und den Tune solange abspielen, bis sie ihn innerlich mit­singen können.

Im zweiten Teil musizieren wir gemeinsam und ver­tie­fen die gelernten Stücke.

 

Was ist das Ziel?

-   Ein gemeinsames Repertoire irischer Tunes

-   Gemeinsam irische Tunes spielen

-   Das eigene Instrument besser kennen lernen

 

Wichtige Informationen

-  

-   ACH - Cafe am Rathaus in Marktl

Teilnahmebeitrag 5,- Euro

 

 

Organisation:

Guido Erlinger
08571 920135
guido@erlingers.de
 

 

Musikverein

Barbara Tenge

1. Vorsitzende

 

08678 748160

 

 

 

Download der Broschüre
Irish-Learner-Session-Starter.pdf
PDF-Dokument [62.5 KB]

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Musikverein Marktl